Wie im Fluge…


… sind die 3 Wochen vergangen.

Die 1. Woche am Neuenburgersee war toll. Trotz relativ grauem Wetter die ganze Woche, hat Sohnemann jeden Tag im See gebadet und am Samstag hatten wir sogar den ganzen Tag Sonne und ich habe es fertig gebracht, einen Sonnenbrand einzufangen.

Wir haben ein römisches Museum besucht, schifften rüber nach Neuenburg, besuchten Estavayer-le-Lac, fuhren bis nach Basel in den Zolli und ich war an diesem Tag abends noch ans Tatoo eingeladen. Das kleine Chalet war ein wenig „Camping-mässig“ ausgestattet. Irgendwas zusammen gewürfelt. Aber es hat vollkommen gereicht und wir fanden es lustig. Die Aussicht beim Frühstück war unglaublich, mit direktem Blick auf den See. 3 Schritte und wir konnten baden. Das WC-Häuschen draussen wurde allerdings (Gottseidank laut Aussage von Töchterchen) nur noch als Abstellkammer für Sonnenschirme, etc benutzt.

Hier ein paar Eindrücke dieser Woche:

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

Am 31. Juli kamen wir abends nach Hause und  ich dekorierte noch den Balkon für den 1. August (Nationalfeiertag in der Schweiz) :

In der 2. Wochen waren wir zuhause. Haben mal einen ganzen Tag am Genfersee verbracht, von 9h morgens bis 21h abends. Hatten alles dabei: Gummiboot, Grill, Tisch, etc. Am Nachmittag kamen 2 Pferde um zu baden. Das war echt witzig.

 

 

 

 

 

 

 

Sohnemann hat auch kurz vor meinen Ferien das Fischen entdeckt. In der 3. Woche fuhren wir für 2 Tage nach Frankreich zu meinem Vater und haben dort dann auch einen Teich gefunden, an welchem er fischen konnte:

Einmal diese Woche kamen noch liebe Freunde vorbei und wir verbracheten einen tollen Nachmittag an der Seepromenade hier bei mir. Ich wohne 150m vom See entfernt …

 

Tja, morgen geht’s wieder in den Alltag. Die Kids haben noch eine Woche Ferien und dann heisst es auch für sie „Adieu Ferien“…

Machts gut Ihr Lieben und bis bald!

PS: Pierre hat sich nicht mehr gemeldet (obwohl er ja in seiner letzten sms vom 24. Juni meinte, er gäbe mir rasch Bescheid wegen Sonntag, 9. Juli). Aber ehrlich gesagt habe ich nicht mal an ihn gedacht. Nur vor 2 Tagen als ich bei einer Freundin zum Kaffee war und sie mich danach gefragt hat, fiel mir auf, dass ich ihn ganz vergessen hatte 🙂
Advertisements

2 Kommentare zu “Wie im Fluge…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s