Bald können wir uns küssen…


Die Synode ist vorbei. Es war toll, all die Leute wieder zu treffen, und mein Hotelzimmer war ein Traum. Direkt am Rhein, mit Balkon.

              

Nach der Messe am morgen und dem 1. Traktandum, welches in der Kirche behandelt wurde (es ging um den Bischoffsbericht), wurden wir in die Mehrzweckhalle gefahren und es gab einen feinen Mittagsimbiss. Die 1. Session am Nachmittag verlief gut und gegen 17h30 konnten wir im Hotel einchecken. Um 19h wurden wir für den „Gala-Abend“ in den Bata-Park abgeholt. Es war ein angenehmer Abend.

Um Mitternacht war ich zurück im Hotel und – logisch – verweilte nach der Dusche noch einen Moment auf dem romantischen Balkon.

Das Handy in der Hand, auf den Rhein blickend und in Gedanken versunken. Da überkam es mich plötzlich und ich schrieb Pierre: Was machst du morgen abend, so gegen 18h? Dann ging ich zu Bett.

Am nächsten Morgen erwachte ich 10 Minuten bevor der Wecker klingelte.

Um 7h gab’s Frühstück und um 8h30 fuhren wir zum Morgengebet. Um 9h30 begann die 2. Synode-Session. Nach dem Mittagessen schritten wir zur 3. und letzten Session und um halb vier war die diesjährig Synode vorüber.

Ich wurde zu meinem Auto gebracht.

Bevor ich los fuhr, schrieb ich ihm: Schade, dass du nicht antwortest…. sonst wär ich jetzt beim zurück fahren rasch vorbei gekommen (z.B. in B.) und hätte dich geküsst…. nun halt nur einen innigen virtuellen Kuss :-*

Um 18h war ich zu hause. Mama und Kids waren hier und wir haben Pizza bestellt (Lieferservice).

Um 23h55 : War in Z…. mit Schülern an einer Bar Mitzwa. Aber bald können wir und küssen. In …. B. 😉

…. ach so, na dann bist du entschuldigt. Ja, das geht noch 2 Wochen.

Bis anhin kam nichts zurück. Aber das macht nichts. Mein Wochenende war toll und ich freue mich schon aufs nächste Jahr! … und natürlich auch auf das letzte Juni-Wochenende 😉 😛

Advertisements

5 Kommentare zu “Bald können wir uns küssen…

  1. Schön, dass Sie sich so positiv fühlen,in eine so positive Umgebung eingebunden waren und diese Lusche nicht im Vordergrund Ihrer Wahrnehmung und Ihres Empfindens stand. Mit SIcherheit sind Sie im Zuge dieser Veranstaltung interessanteren Männern ganz aktiv aufgefallen.

    • Ja, ich fühle mich positiv. Die meisten Leute, welche an die Synode kommen, kenne ich relativ gut und wir haben es immer lustig!
      Interessante Männer hätte es eventuel schon, obwohl, viele sind über 60… und praktisch alle vergeben…
      Aber das macht nichts. Momentan geht es mir sehr gut (abgesehen von den 35 °C im Büro 😛 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s