Kein Aprilscherz…


… ich melde mich wieder einmal.

So fing seine sms an, welche ich gestern um Mitternacht bekommen habe. Es ist eine lange sms:

Wie geht es Dir? Bist du mit Deinem Leben und der Kirche zufrieden? Jedesmal, wenn’s auf der Autobahn bei M. kracht, denke ich fest an Dich und hoffe, Dass Du nicht involviert bist. Und das kommt sehr oft vor! (ja, ich muss dazu sagen, dass es hier auf diesem Autobahnstück mindestens 1 x pro Woche einen Unfall gibt).

Mir geht’s na ja, den Umständen entsprechend. Wenn ich Dir schreibe, sind meine Gedanken jedoch nicht rein! Sondern niederträchtig! Mein Arzt meint, Sex würde mir gut tun… Mein Libidomangel sei beträchtlich… Und was hat das mit Dir zu tun? Eben, ich bin wohl nicht mehr zu retten, vergib mir diese sms.

Sex, Sex, Sex sollte es sein, Sex ohne Stress! Sex ohne Beziehungsstress. Gibt’s das heute noch?

Vor vielen Jahren, da war ich noch nicht in der Kirche tätig, hatte ich eine solche Beziehung. Sie war befreiend, nicht stressig. Irgendwie gut, beide hatten was sie brauchten…. Weshalb ich Dir das schreibe? Vielleicht träume ich davon, Sex ohne Stress mit Dir, ohne Forderungen…

Wow, es ist schon spät. Morgen um 10h vertrete ich in B. den Pfarrer. Also gute Nacht. Küsschen… Ich bin ein Mann, bieder und doof! Lösche diese sms bald, es ist wohl unwürdig Dir gegenüber.

Tja, was soll ich dazu sagen? Ich wahr ziemlich baff! Seit Weihnachten hab ich mich tapfer zusammen genommen und ihm nicht geschrieben. Weder am Valentistag, noch an Fasnacht noch zu seinem Geburtstag. Ich war sogar stolz auf meine Leistung, wie Ihr im vorhergehenden Post lesen könnt. Und jetzt?

Es ist JEDESMAL so. Immer dann, wenn ich an dem Punkt angekommen bin, kommt etwas von ihm!

Ja ja, ich weiss. Ihr werdet mir jetzt sagen „er will nur Sex, sonst nichts – eine Affäre“ . Ja, ich weiss es… Doch muss man wissen: ich hatte ihm dies vor etwa 3 Jahren vorgeschlagen. Wär ja nicht mal dagegen… Aber den Schritt muss er machen! Ich kann ihn ja schlecht aus seinem Haus zerren…

Ich habe ihm nicht geantwortet. Zumindest noch nicht. Denn ich weiss, dass ich es nicht fertig bringen werde, es einfach zu ignorieren…

Warum schreibt er mir, dass er heute in B. eine Pfarr-Vertretung hat? Denkt (hofft) er, dass ich komme? Also meine Art wär das ja schon, aber da ich heute Abend an ein Konzert in Genf gehe, ist mir das zu stressig.

Er redet von seiner Libido. Was soll ich da sagen? Mein letztes Mal war mit ihm…. vor über 2 Jahren….

Oh Mann Pierre! Warum machst Du es nur so kompliziert… ???

Advertisements

2 Kommentare zu “Kein Aprilscherz…

  1. ich bin geplättet, er schreibt. er will eine Beziehung ohne Stress. So sind die Männer, Bindungsangst, ja ich weiss, er ist verheiratet, wenn er aber schreibt sein Libidomangel ist beträchtlich, ergo, er hat nichts mit seiner Frau. Denke ich mir. Du sollst heute dort hinkommen wo er vertretung hat, meine ich. Tu es nicht. ich würde ihm erst morgen antworten, wenn überhaupt. Warte mal erst ab. aber du musst es ja selbst wissen, ich schreib das jetzt nur so wie ich es machen würde. eine Affaire, ja, aber wie lang denkt er sich das, einmal wieder ??? und dann wieder jahrelang nichts ??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s