Staunen


Ich habe soeben einen Text wieder gefunden, welchen ich eigentlich in der Adventszeit posten wollte. Doch irgendwie hatte ich zu viel um die Ohren und kam einfach nicht dazu.

Da mich diese Zeilen jedoch sehr berühren und ich sie wunderbar finde, möchte ich sie doch – auch wenn jetzt schon Mitte Januar ist – mit Euch teilen.

Allen ein schönes Wochenende!heart23

Ich staune über deine Idee
in Jesus Mensch zu werden.

 

Das Kind in der Krippe
ist für mich mehr als ein
Wunderbarer Ratgeber
Starker Gott
Vater in Ewigkeit
Fürst des Friedens.
Das Kind in der Krippe
öffnet mir den Himmel.

 

Ich staune über das Kind im Stall von Betlehem
und über jedes neugeborene Kind.
In jedem Kind zeigst du
Dass du das Vertrauen in die Menschheit
noch nicht aufgegebn hast.
Auch mein Leben durfte mit deinem
Vertrauen starten.

 

Ich staune über die Folgen deiner Idee
in Jesus Mensch zu werden.
Jetzt sind alle Menschen
deine Kinder
und meine Geschwister.
Jetzt kann ich mit dir
von Angesicht zu Angesicht reden.
Weihnachten ermutigt mich dazu.

Franz Troyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s