E guets Neus !


Ich wünsche Euch allen ein frohes, glückliches und gesegnetes neues Jahr !

Das Lager war toll – auch wenn kein Schnee in Sicht war:

 

Meine Küche kam gut an und ich habe ziemlich gut mengenmässig kalkuliert 🙂

Am 2. Januar kamen wir am späteren Nachmittag nach Hause. Ich war schon froh, wieder da zu sein. Am 3. Januar habe ich einfach gar nichts getan – ausser die Koffer ausgeräumt und Abends den Geburtstagskuchen für Sohnemann.

Am 4. Januar wurde Sohnemann 12. Wir fuhren zu meinem Vater nach Frankreich um gemeinsam zu feiern (und auch Weihnachten nach zu holen). Vorallem aber auch, weil es Sohnemann’s grösster Wunsch war, unseren Gino wieder zu sehen !

Um 10h30 ging’s los – mit einem kurzen Abstecher knapp vor der Grenze. Mein Vater hatte dort bei jemandem einen Super8-Projektor erworben; da es auf dem Weg lag, holten wir den ab. Dann gings weiter in Richtung Besançon/Vesoul bis nach Brotte-les-Luxeuil. Insgesamt gut 3 Stunden Autofahrt.

Das Wiedersehen mit Gino war gross. Sowohl er wie auch wir freuten uns sehr darüber!

Eine knappe Stunde später – also gegen 15h – kam auch Bruderherz mit seiner Frau und gemeinsam sangen wir Happy Birthday, verteilten Geschenke und assen Kuchen. Meine Schwägerin ist Fotographin und hat ein paar tolle Bilder an diesem Nachmittag geschossen:

Gestern sind wir dann gegen 15h bei meinem Vater wieder los gen Hause gefahren. Die Fahrt war ziemlich mühsam, denn nach Besançon bis zur Grenze waren die Strassen etwas rutschig und es schneite ab und zu auch ein wenig. Seit ein paar Jahren fahre ich nicht mehr gerne wenn’s schneit oder Schnee auf den Strassen hat. Mit 20 störte mich das überhaupt nicht…aber mit zunehmendem Alter werde ich irgendwie diesbezüglich etwas ängstlich.

Heute war eigentlich geplant, dass eine Freundin zum Kaffee vorbei kommt und wir den Kinder-Vater sehen. Beides wurde von der anderen Seite abgesagt, also gibt’s einen gemütlichen Tag zu hause (abgesehen davon, dass ich noch schnell was einkaufen gehen muss – aber sonst werd ich wohl nicht viel unternehmen). Ausserdem bin ich seit 2 Tagen ziemlich verschnupft.

Ah ja, an Weihnachten (also am 24.) habe ich von Pierre eine sms mit 3 Fotos bekommen: Einmal den Weihnachtsbaum und 2 mal seine Katze. Dazu schrieb er schlicht : „Schöne Weihnacht…“ – ich habe ihm dann ebenfalls „Schöne Weihnacht“ mit einem Bild von unserem Baum geschickt :

img-20161223-wa0030

Seitdem habe ich – trotz meiner Happy-New-Year-Sms – nichts mehr von ihm gehört.

Voilà meine Lieben, das wär’s für den Moment.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

Advertisements

Ein Kommentar zu “E guets Neus !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s