Später Besuch…


Gestern hatte Sohnemann einen Curling-Tournier-Tag. Von 9h morgens bis 17h spätnachmittags. 2 von 4 haben sie gewonnen.

curling copieNachdem ich den ganzen Tag nichts anderes gemacht hatte, als faul rum zu sitzen und Sohnemann zuzusehen, war ich dann schon froh, als es fertig war. Ich musste auch noch kurz was einkaufen und um knapp vor 18h waren wir daheim.

Nach dem Abendessen freute ich mich aufs Sofa – Na ja, je weniger man tut, je müder wird man … 😀

Gegen 21h kommt Töchterchen aus dem Zimmer und fragt, ob sie noch 2 Freunde ihrer Clique treffen dürfe. Ich bejahte mit der Bedingung, dass sie hier im Quartier bleiben muss und um 22h30 wieder hier sein soll.

Kurz nach 22h schickt sie mir eine Nachricht, ob sie um 23h heim kommen dürfe. Davide müsse auch um 23h zu hause sein. Ich willigte ein – und war schon halb am dösen als sie dann um elf (pünktlich wie immer) zur Tür rein kam. Ich bemerkte, dass sie nicht allein war und dass plötzlich Sohnemann zur Tür ging und jemanden extrem umarmte. Ich setzte mich hin und staunte nicht schlecht, als Töchterchens Ex-Herzbube im Gang stand … :-O

Er kam zu mir ins Wohnzimmer und drückte mich fest und sehr lang – irgendwie begriff ich nicht wirklich, was da gerade abging.

Ok – ich brauchte einen Kaffee!

Ex-Herzbubge ging auf die Toilette und ich sah Töchterchen fragend an. Sie meinte nur: Er ist verloren und … ach ich weiss doch auch nicht!

Gut. Was soll man da sagen? Ich setzte mich also mit meinem Kaffee in die Küche und die beiden (sowie auch Sohnemann) kamen hinzu. Wir redeten über dies und das und irgendwie verstand ich nicht wirklich, was los war. Töchterchen meinte mal zu ihm : Ich habe dich 3 mal gefragt, ob Du bereit bist, also sag schon… aber er sagte nur, es sei alles Scheisse und er sei verloren, und er wisse nicht wie, was, wo. Ok, mir war klar: Liebe ist Stärker als Verstand !

Plötzlich fragte er mich, ob ich was dagegen hätte, wenn er hier übernachte. Ich entgegnete nur: Ich seid gross und müsst selbst wissen, was ihr tut! Beide waren ziemlich verlegen. Als er dann kurz in Töchterchens Zimmer verschwand, fragte ich Töchterchen, ob sie ihn den zurück wolle? Also dass er noch in sie verliebt sei, sei ja offensichtlich! Sie meinte: ich habe keine Ahnung, aber NEIN würde ich schon nicht sagen. Ich mahnte dann Töchterchen noch, dass sie allenfalls Kondome benützen! Schliesslich hat(te ?) er nach ihr eine „Freundin“… Sie bejahte, sagte mir „gut Nacht“ und verschwand ins Zimmer.

Gestern vor genau 3 Monaten hatten sie sich getrennt… wie’s jetzt weiter geht? Keine Ahnung! Aber dass es auf den Tag genau 3 Monate sind, finde ich schon irgendwie seltsam. Ausserdem hat Töchterchen noch am Nachmittag von ihm geredet. Und dass sie sich mit Freunden treffen wollte, war gelogen: In Wirklichkeit habe er ihr um 21h geschrieben, ob sie sich sehen können. Er müsse mit ihr reden. Sie haben 1.5 Stunden geredet und hätten beide geweint – mehr weiss ich bis jetzt nicht.

2hearts

Momentan höre ich, wie sie miteinander in Töchterchens Zimmer reden. Ich verstehe nicht über was sie sprechen. Aber ich bin mir sicher, dass diese Nacht zwischen den beiden was gelaufen ist.

…to be contiued…
Advertisements

Ein Kommentar zu “Später Besuch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s