Zukunftspläne


Gestern war – wie so oft 🙂 – Töchterchens Herzbube bei uns. Von 11h morgens bis 1h30 nachts… Es ist überhaupt kein Problem für mich, dass er hier ist. Er ist schon fast wie ein Sohn für mich. Dass er zum schlafen nach Hause muss, liegt daran, dass seine Mutter einfach nicht will, dass er hier übernachtet. Warum? Das könnt Ihr Euch sicher selbst zusammenreimen. Obwohl: eigentlich ist das total hirnrissig, denn wenn die beiden zusammen ins Bett wollen, brauchen sie dafür nicht unbedingt eine gemeinsame Nacht… das geht auch zu einer anderen Tageszeit. Aber gut. Seine Mutter will das halt nicht und das respektiere ich (auch wenn ich es doof finde).

Als wir dann gestern abend gemeinsam assen, fragte mich Töchterchen plötzlich, wie teuer eigentlich ein Studio sei. Wir haben dann darüber geredet, was es sonst noch für monatliche Ausgaben gibt: Strom, Wasser, Telefon, etc… Herzbube meinte, es käme schon ganz viel zusammen und dass er natürlich erst seine Ausbildung zuende machen müsse. Sprich: im August 2017 ist er fertig.

Zukunftspläne sind also, dass er – sobald er kein Azubi mehr ist – von zuhause auszieht und gemeinsam mit Töcherchen eine Wohnung suchen will. Beide wollen das. Ich habe dann nur bemerkt, dass im August 2017 Töchterchen noch keine 17 ist und ich (solange sie nicht volljährig ist) meine Zustimmung geben müsse. Da meinte Herzbube ganz natürlich „ja, das wissen wir – aber Du bist sicher damit einverstanden, oder?

div2 013Ja, ich wäre es. Auch wenn der Gedanke daran, dass das in gut 2 Jahren ist, schon ein bisschen schräg ist. Aber die beiden haben schon sooft über ihre gemeinsame Zukunft geredet, dass ich sehr zuversichtlich bin. Mein kleines Mädchen wird erwachsen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s