♥ First Love ♥


Vor 2 Tagen sagt Töchterchen zu mir:firstlove-flowers

„Mama, ich habe jemanden kennengelernt. Er ist 100% Schweizer und arbeitet bei der Bank.“

Ich fragte dann, woher sie ihn denn kennt und wie alt er ist. Sie meinte, er sei letztes Jahr in ihre Schule gegangen und hätte jetzt im August eine Banklehre begonnen. Es beruhigte mich, denn demzufolge ist der Junge 16 – das ist ok 😀

Ich finde, dass Töchterchen richtig aufblüht. Seit 2 Tagen ist sie sehr offen, erzählt mir, wenn er ihr eine sms schreibt, wie er ist, sich verhält, etc. Ich glaube, sie ist verliebt 🙂

Gestern durfte sie mit ihm am Nachmittag in die Stadt (unser Ort hat knapp 18’000 Einwohner und die Stadt ist mehr ein Städtchen – also nicht die Grossstadt wie Zürich oder Berlin 😉 ). Ich habe ihn kurz gesehen und ich muss sagen, der junge Mann ist überaus sympatisch.

Ich wünsche meiner „Kleinen“ von Herzen, dass sie mit ihm viele glückliche Stunden verbringt – so happy habe ich sie schon lange nicht mehr gesehen und gespürt ! Und ich finde es überaus lobenswert, dass sie mir ihr Vertrauen entgegen bringt und mir davon so offen erzählt.

Tochter happy – Mama happy 😀

Advertisements

7 Kommentare zu “♥ First Love ♥

  1. achso, was meinst Du, wenn du schreibst “ er ist hundertprozent Schweizer ?“
    wenn er jetzt ein Deutscher oder ein Österreicher wäre, das wär dir wohl nicht so recht ?

    • 🙂 Diese berechtigte Frage habe ich erwartet 😉

      Nein, ich habe absolut nichts gegen Deutsche oder Österreicherr, auch nicht gegen anderer Mitteleuropäer – war ja selbst mit einem Franzosen verheiratet, habe in Italien Familie und vaterseits auch in Deutschland noch Verwandschaft 😉

      Mehr Mühe hätte ich allerdings mit einem Araber oder Osteuropäer (Mazedonien, Albanien, etc). Sicher gibt es auch dort liebe und nette Menschen mit einem gewissen Niveau – ich kenne einen Serben (siehe Mirko) der überaus toll ist. Aber diese Völker haben einfach immer noch die Vorstellung, dass die Frau minderwertig ist und sie (die Männer) über alles bestimmen dürfen… und damit hätte ich Mühe….

      • ja, das hab ich mir gedacht, dass du nicht die Deutschen oder Österreicher gemeint hast, ich hab keinerlei Probleme mit Franzosen, Schweizern, Österreichern und Mitteleuropäern, ABER:
        mit den anderen Völkern hätt ich auch Probleme, schon weil die Frau dort keinen Wert hat, müssen mit Schleier und Burka rumlaufen. Bei vielen ist eine Frau nicht mehr wert als eine Kuh.
        Ich weiss es, bei uns im Ort wohnen welche. Eine ist voriges jahr von ihrem mann die ‚Treppe runtergeworfen worden und er schlägt sie. Die wohnen gegenüber in einem alten Haus. Häuser, die leerstehen werden von der Stadt aufgekauft und dort sind dann die leute aus anderen Ländern drin. irgendwo muss man sie ja unterbringen. direkt vor unserer nase hätte jetzt ja auch nicht unbedingt sein müssen. Und es kommen immer mehr und das ist nicht gut, kann eigentlich nicht so weitergehen, die Gesetze müssten mal überarbeitet werden. In Berlin und anderswo auch gibt es Schulen in denen 90 Prozent aus diesen Ländern kommen. das kann auf Dauer nicht gut sein.
        ich kenne auch einen Serben, der ist sehr nett, ein älterer Mann schon, lebt alleine hier, seine Frau ist gestorben, seine Kinder wohnen auch in der Nähe, besuchen ihn selten, manchmal tut er mir leid. er hat nur seine Kaninchen, und immer streichelt er unseren Hund, den er ins Herz geschlossen hat.

  2. Sie soll es genießen und du auch 🙂 Mich erstaunt nur, dass man schon mit 16 eine Banklehre beginnen kann. Hier wäre es schon vom schulischen Bildungsgrad nicht möglich, man wäre mindesten 18 und wäre auf dem Gymnasium gewesen.

    • Hier in der Schweiz ist es möglich 🙂 Nach den 9 obligatorischen Schuljahren kann man – wenn man den entsprechenden Notendurchschnitt hat – eine Banklehre beginnen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s