s’Minschter


Hitt schiint d’Sunne uns scheen aa,
drum gang ich zem Fährimaa;
Sag em hi und zrugg, bitte,
s’Minschter wett ich hitte gseh!


Suscht gfallts mr dert äne nid,
doch da wunderscheeni Blick,
isch halt mit nid z’vergliiche,
drum du n’ich mi beriich’re!

S’Minschter isch so wunderbar,
das isch mir jetz sunneklaar;
immer isch’s fantasitisch gsy,
s’Minschter a mym scheene Rhy!

© by boelleli, 30.03.94

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s